Skip to main content

Gemeinsam aktiv sein

Das Leben in St. Martin – kurzweilig und unterhaltsam …

Beschäftigung und Unterhaltung in der Seniorenresidenz St. Martin sind uns sehr wichtig. Tägliche Angebote unseres Sozialdiensts – z.B. Gedächtnistraining, Spaziergänge durch den Ermesgraben oder Fitness – stehen ebenso auf dem Programm wie wechselnde Veranstaltungen – z.B. Mode-Präsentationen, Abendkaffees, Dia- und Konzertabende oder Arbeitsgemeinschaften mit anderen Einrichtungen. Regelmäßig finden in St. Martin auch Gottesdienste statt. Einen Eindruck von den Angeboten in unserem Haus vermittelt Ihnen unser Veranstaltungskalender.

Die Angebote und deren Umsetzung orientieren sich am Modell der fördernden Prozesspflege von Monika Krohwinkel. Dabei werden die Pflegebedürftigen einbezogen und ihre Wünsche werden ebenso berücksichtigt wie ihre Ressourcen und Fähigkeiten. Fördern bedeutet hier immer auch ein Stück weit Fordern: Um Selbstständigkeit, Gesundheit und Zufriedenheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner möglichst lange zu erhalten, motiviert unser Team die Bewohnerinnen und Bewohner zur Teilnahme an den Angeboten – wobei ein „Nein“ akzeptiert wird.

… möglichst auch für Schwerstpflegebedürftige und Menschen mit Demenz

In einem Pflegeheim leben viele Menschen, die nicht mobil sind oder an Beeinträchtigungen leiden, die ihnen die Teilnahme an Gruppenangeboten erschweren oder unmöglich machen. Wir versuchen, auch diese Menschen nach ihren Ressourcen und Fähigkeiten zu fördern, z.B. durch Einzelbeschäftigung. Schwerstpflegebedürftige und dementiell erkrankte Menschen erfahren spezielle und individuelle Sinnesanregungen, wie zum Beispiel Angebote zur Basalen Stimulation®. Wir bieten darüber hinaus zusätzliche Betreuungsangebote für Menschen mit erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf nach § 87b SGB XI an. Sie interessieren sich für unser Betreuungskonzept? Sprechen Sie uns an, gern senden wir Ihnen das Konzept zu und beantworten Ihre Fragen.

Aus der Gemeinde und für die Gemeinde – Vereine sind willkommen!

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist für uns ein zentrales Anliegen. Wir sind ein offenes Haus und möchten uns als gute Nachbarn ins Gemeinwesen einbringen. Daher laden wir alle Vereine und Gruppen aus Schweich und Umgebung herzlich ein, uns zu besuchen und mit uns gemeinsam Generationen zusammenzubringen. Auch besuchen wir gerne mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die Veranstaltungen in und um Schweich.